Volltextsuche auf: https://mobil.kernen.de
News

News

Zukunftsprojekt Hangweide: Dialog per Livestream


Auch in Corona-Zeiten steht das Zukunftsprojekt Hangweide nicht still. Die planerische Entwicklung des Geländes in Kernen, das sich in den kommenden Jahren zu einem zukunftsweisenden Wohngebiet entwickeln soll, konkretisiert sich. Als Projektgemeinschaft ziehen dabei die Gemeinde Kernen, die LBBW Immobilien Kommunalentwicklung KE und die Kreisbaugesellschaft Waiblingen als Beteiligungsunternehmen des Rems-Murr-Kreises gemeinsam an einem Strang. Der Städtebauliche Wettbewerb ist im Januar gestartet, seit Mitte März steht das hochkarätige Teilnehmerfeld fest. Elf Arbeitsgemeinschaften jeweils bestehend aus namhaften Architekten und Landschaftsplanern nehmen teil. Der für März geplante Dialog zwischen Planern und Bürgern auf dem Hangweidegelände fiel den Corona-Maßnahmen zum Opfer. Um jetzt wieder mit den Bürgern in Kontakt zu treten, findet am Donnerstag, 25. Juni, von 17 Uhr bis etwa 18:30 Uhr ein Dialogforum in Form eines Livestreams statt.


Virtueller Rundgang über das Gelände

 
Damit jene interessierten Bürgerinnen und Bürger, die das Hangweide-Gelände noch nicht so gut kennen, sich ein besseres Bild machen können, wurde das Areal in den vergangenen Wochen mehrfach gefilmt. Diese Aufnahmen und Filme stehen ab Montagmittag, 22. Juni, auf der Homepage der Gemeinde Kernen zur Verfügung. Zu finden sind sie unter folgendem Link: https://www.kernen.de/de/Rathaus-Service/Wohnen-Bauen/Zukunftsprojekt-Hangweide/Buergerbeteiligung

Auf diese Weise können Interessierte das Gelände online bequem von zu Hause aus begehen und erkunden. Dabei besteht zugleich die Möglichkeit über das dort vorhandene Kontaktformular (ganz am Ende der Seite) Fragen an die Projektgemeinschaft zu stellen, welche dann während des Livestreams am 25. Juni beantwortet werden. Auch am Veranstaltungstag selbst können natürlich Fragen gestellt werden.


Teilnahme am Livestream - so funktioniert's

 
Die Teilnahme an der virtuellen Veranstaltung funktioniert ebenfalls ganz einfach per Link. Um teilzunehmen klicken sie am Donnerstag, 25.06.2020, ab 17:00 Uhr auf den hier hinterlegten Livestream-Link (Passwort: sas4711).
Bei der Einwahl werden Sie dazu aufgefordert, einen Nutzernamen zu nennen. Hierbei können Sie Ihren eigenen Namen oder aber auch ein Pseudonym verwenden. Die eingegebenen Daten werden Veranstaltungsende gelöscht. Während des Livestreams können Sie sich mit Fragen beteiligen. Die Projektpartner freuen sich auf viele Livestream-Teilnehmer und über einen regen Austausch zum Projekt.

 
Mehr Infos rund um das Zukunftsprojekt Hangweide und die Teilnehmer des Städtebaulichen Wettbewerbs finden Sie hier
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK